Dick und dünn, schwarz und weiß. Adjektive lernt man am besten in Gegensatzpaaren, denn so sind diese Wörter normalerweise im Gehirn gespeichert. Versuchen Sie die Übungen unten. Vielleicht können Sie einige neue Adjektive lernen.

  

Übung 1 (leicht) Übung 2 (schwerer)  Übung 3 (am schwersten)

 

 

 Back to previous page

©
Dr. Chan Wai Meng, October 2000