KOMPARATION - ÜBUNG 2


ASCII Codes für die deutschen Buchstaben.

 

Lernen in kleinen Schritten

 


Ergänzen Sie die Positiv- oder Komparativformen der Adjektive in der folgenden Liste.

spät / gern / hoch / scharf / billig / gut / gut / viel / viel / wenig
/ jung / alt / fleißig / nah / stark / gesund / weit / attraktiv

a) Das Leben in Singapur ist ziemlich teuer. In Bangkok ist es (1) als in Singapur.

b) Paul hat eine sehr interessante Idee, aber ich glaube, meine ist (2)

c) Dieses Messer ist viel (3) als das andere. Kein Wunder, dass es auch (4) kostet

d) Ricky Martin singt vielleicht nicht so (5) wie Pavarotti, aber er sieht viel (6) aus.

e) Welches Tier springt (7) als ein Känguru?

f) Ohne unseren Starspieler sind wir nicht so (8) wie normal.

g) Ich muss jeden Morgen 50 Kilometer zur Arbeit fahren, aber Herr Müller muss noch (9) fahren.

h) Luisa trinkt gern Vodka, aber ich trinke (10) ein Glas Wein.

i) Meine Nichte ist 7 Jahre alt, Martina ist 11. Sie ist also viel (11) als Martina, aber sie ist zwei Monate (12) als Hilde.

j) Gekochte Kartoffeln haben nicht so (13) Fett wie Pommes frites und sind natürlich viel (14) .

k) Unser Manager arbeitet (15) wie eine Biene. Er braucht (16) Schlaf als wir.

l) Birgit wohnt nicht weit von der Uni, aber Nick wohnt noch (17) als sie. Dennoch kommt er immer (18) zum Unterricht als sie.



Ergebnis =

Die richtigen Antworten sind:

 Back to previous page

© Chan Wai Meng, March 2000